30.05.2014

By

Vier Jahre ist es nun her, dass mein Leben „schlagartig“ eine große Wendung gemacht hat. Ich poste im Moment ja nicht mehr viel, aber möchte euch heute kurz erzählen, wie es mir geht:
Der Schlaganfall beeinträchtigt meinen Alltag nach wie vor. Körperlich und sprachlich habe ich noch Defizite und übe und trainiere täglich, um diese auszugleichen und zu bessern.
Das Fotographieren ist nach wie vor meine Herzensangelegenheit – beruflich damit wieder einzusteigen ist leider noch nicht in Sicht – aber mein großes Ziel ist es nach wie vor.
Im Jahr 2014 habe ich komabedingt ja leider gerade die wichtigsten WM-Fußballspiele verpasst – das soll mir dieses Jahr nicht nochmal passieren! Und darauf freue ich mich schon sehr 🙂
Viele liebe Grüße an euch alle!! Christoph